Energetisches Benchmarking

//Energetisches Benchmarking
Energetisches Benchmarking 2017-07-26T15:01:19+00:00

Energetisches Benchmarking

Entwicklung und Gegenüberstellung verschiedener Energiekennzahlen für ein Gebäude-Benchmarking

Der Altbaubestand verursacht bis zu 95% des Gebäudeenergieverbrauchs in Deutschland.

Quelle: Krimmling, J. (2010), Energieeffiziente Gebäude, S.16

Die Bundesrepublik Deutschland hat daher bis zum Jahr 2020 anspruchsvolle Energieziele definiert:

Senkung des Energieverbrauchs und Erhöhung der Energieeffizienz

  • Senkung des Primärenergieverbrauchs um 20%
  • Senkung des Stromverbrauchs um 10%
  • Senkung des Wärmebedarfs um 20%

Weg zur Umsetzung der Ziele

  • Verdopplung der energetischen Sanierungsrate für Gebäude von 1% auf 2%

Forderung

  • Energetische Einspar- und Sanierungspotentiale müssen effizienter aufgedeckt werden

Wir unterstützen Sie, im Rahmen eines energetischen Gebäude-Benchmarkings, bei der:

1. Erfassung und Bereinigung der Energieverbräuche
2. Aufnahme notwendiger Gebäudedaten und Einflussfaktoren
3. Erstellung u. Auswertung der Energiekennzahlen (Benchmarks)
4. Dokumentation der Einspar- u. Sanierungspotentiale
5. Planung von kurz-, mittel- u. langfristigen Maßnahmen zur Beseitigung der aufgezeigten Schwachstellen

Kontaktieren Sie uns, Wir freuen uns auf Sie!
phone +49 341/25 66 83 0
email info[at]ebcsoft.de

Energetisches Gebäude-Benchmarking

Das energetische Gebäude-Benchmarking ist eine zentrale Methode für das Aufzeigen von energetischen Einsparpotentialen und der Erarbeitung energetischer Verbesserungsmaßnahmen! Es stellt einen kontinuierlichen Prozess dar, Energiekennzahlen von Gebäuden zu ermitteln und mit denen anderer Objekte zu vergleichen.

Ziel ist das Messen, das Orientieren am „Klassenbesten“, das Lernen von diesem und ein Umsetzen des Gelernten im eigenen Unternehmen.

Quelle: Bühner, R. (1996),S.1 , Gestaltung von Konzernzentralen, S.1

Die Phasen des energetischen Gebäude-Benchmarkings

Das energetische Gebäude-Benchmarking ist eine effiziente Methode zur Beurteilung der energetischen Qualität von Immobilien. In verschiedenen Projekten hat sich gezeigt, dass mit Hilfe des energetischen Benchmarking Schwachstellen der Gebäude ermittelt und erste energetische Sanierungs- bzw. Verbesserungsmaßnahmen abgeleitet werden konnten. Speziell entwickelte Checklisten und Datenblätter helfen bei der Umsetzung der Benchmarking-Projekte, so dass der Aufwand bei der Datenerhebung, Datenstrukturierung und Datenauswertung minimiert wird.

Kontaktieren Sie uns, Wir freuen uns auf Sie!
phone +49 341/25 66 83 0
email info[at]ebcsoft.de

Vitricon – die FM Software

… das optimale Werkzeug zur Auswertung von Energieverbräuchen und Planung von Sanierungsmaßnahmen auf Grundlage der Benchmarkingergebnisse

Jetzt testen
VITRIcon - Die komplette CAFM-Software für alle Lebenszyklusphasen Ihrer Immobilie