Forschung und Entwicklung

Forschung und Entwicklung 2018-02-15T10:36:30+00:00

Forschungsprojekt „CVtec – Die digitale Lebenslaufakte“

Betreiber | Dienstleister | Hersteller | Planer

Zukunftsfähige Anlagendokumentation

In der Praxis zeigt sich, dass die überbetriebliche Kooperation der verschiedenen Akteure heute nicht optimal unterstützt wird. Häufig müssen bilaterale Vereinbarung zur Abwicklung von Dienstleistungen und Aufträgen getroffen werden. Zudem stehen besonders die Anlagenbetreiber vor der Herausforderung, die Anlagendokumentation rechtskonform zu pflegen. Hier ist insbesondere zu untersuchen, welche Informationen zur Anlagen gesetzlich vorgeschrieben vorzuhalten sind und welche Informationen und auch Daten genutzt werden können, um im operativen Geschäft als Entscheidungsgrundlage zu dienen. Ziel ist es alle relevanten Informationen des gesamten Lebenszyklus einer technischen Anlage zu erfassen, zur Verfügung zu stellen und zu nutzen, damit der rechtssichere Betrieb zukünftig ohne Probleme gelingt.

Zukunftsfähige Anlagendokumentation mit Cv-tec
Zukunftsfähige Anlagendokumentation mit CVtec

Mehrwert

Die Konstruktion und der Betrieb von technischen Anlagen sind heutzutage sehr komplex. Hierbei ist es wichtig, dass alle Akteure mit Hilfe von moderner IKT effizient Informationen austauschen können, besonders dann, wenn der gesicherte Anlagenbetrieb gewährleistet werden muss. Strukturen aus etablierten Standards und Normen helfen bei der kontrollierten Entwicklung der digitalen Vernetzung. Eine zukünftige Datenflut wird beherrschbar, Informationen werden auffind- und austauschbar. Akteure werden im Wertschöpfungsprozess integriert. So kann man Informationen effizient strukturieren, Aufgaben planen, Entscheidungen treffen und Probleme erkennen. CVtec demonstriert die Vorteile einer stärkeren Digitalisierung und unterstützt die Einführung von Digitalisierungsstrategien für Bestandsinformationen.

Lebenslaufakte als Informationsplattform

CVtec – die digitale Lebenslaufakte ist eine für alle Lebenszyklusphasen ausgelegtes integriertes Informationssystem. Durch die Nutzung von Schnittstellen und Standards soll eine einfache Implementierung stattfinden und schnelle Erfolge bei der Nutzung des Systems errungen werden. CVtec ist 100% webbasiert und kann sowohl im Intranet, als auch im Internet oder via Cloud-Lösung genutzt werden. Die digitale Lebenslaufakte ist ein zentrales Bindeglied zwischen allen entlang des Anlagenlebenszyklus beteiligten Akteuren. Sie stellt sicher, dass eine einheitliche Strukturierung der Informationen eingehalten wird, wodurch sich die Pflege der Gesamtdokumentation deutlich vereinfacht. Innovativ ist hierbei die selektierte Informationsbereitstellung in Form von spezifischen Sichten auf die Lebenslaufakte, die den jeweiligen Informationsbedarf vollumfänglich befriedigen. Die Sichten werden mit Hilfe von unterschiedlichen Modulen dargestellt.

Die digitale Lebenslaufakte enthält:

  • Modul Lebenslaufakte
  • Modul Technik
  • Modul Betreiberverantwortung
  • Modul Instandhaltung
  • Modul Meldungen
  • Modul Produkte
  • Modul Organisation
  • Modul Administration

„CVtec“ ist ein Beispiel für die Förderung des innovativen Mittelstandes. FKZ 01IS14016

Bundesministerium für Bildung und Forschung

In Zusammenarbeit mit: